Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die kosmetischen Behandlungen, die die Menschen nach den meisten fragen

Kaum jemand kann bestreiten, dass Kosmetikbehandlungen heute mehr denn je Mainstream sind. Allein aufgrund der Beliebtheit von Social Media und den Innovationen des letzten Jahrzehnts (sowohl chirurgisch als auch nicht chirurgisch) fallen einige Verfahren mehr als andere auf. Hier ist, was zwei Ärzte - ein plastischer Chirurg und ein Dermatologe - sagen, dass sie am meisten sehen, und wie sie denken, dass ihre Branche in der Zukunft aussehen wird.

Was sagt der Dermatologe?
"Früher wollten die Patienten nur einmal kommen und tun so viel wie möglich bei einem Besuch", erklärt der Dermatologe Vivian Bucay in San Antonio. "Nun wollen die Menschen ein natürliches Aussehen und sind bereit, für kleinere Behandlungen öfter hinzukommen."

Dr. Bucay sagt, ihre am meisten geforderten Verfahren seien weiterhin Neuromodulatoren wie Botox und Dysport und Füllstoffe wie Juvéderm und Restylane. Der allgemeine Trend, den sie am meisten bemerkt hat, besteht jedoch darin, dass immer mehr Patienten langfristige Pflegepläne für eine gesunde Haut mit dem Ziel eines jugendlichen Aussehens anfordern.

Kybella, die neue nicht-chirurgische Behandlung zur Korrektur eines Doppelkinns, ist eine nichtinvasive Option, die auch bei Dr. Bucay-Patienten beliebt ist, und eine Behandlung, von der sie glaubt, dass sie unter dem wachsenden Männermarkt immer beliebter werden wird, da sie sich mit den üblichen körperlichen Problemen von Männern beschäftigt ohne das Risiko, zu weiblich auszusehen.

Was der plastische Chirurg sagt
Es gibt einen "allgemeinen Trend in den Medien und in Hollywood von heute", bei dem natürliche Eleganz häufiger hervorgehoben wird als der übertreibende Look, der früher populärer wurde, sagt Orange County, Kalifornien, plastischer Chirurg Andrew Smith, MD.

Laut Dr. Smith konzentrieren sich Frauen heute auf den besten Weg, um natürlich aussehende Brüste zu bekommen, anstatt größere Brüste. Aus diesem Grund ist der Einsatz von Shape-Silikon-Gel-Implantaten (sowohl für Augmentationen als auch für Rekonstruktionen) eines der beliebtesten Verfahren in seiner Praxis.

Dr. Smith ist auch von Juvéderm Voluma beeindruckt, um die Wangenpartie zu füllen. Für die Wiederherstellung dieses Gesichtsbereichs ist traditionell ein Facelifting oder eine Fetttransplantation erforderlich. Jetzt gibt es jedoch eine "großartige injizierbare Option zur Verbesserung dieses Gesichtsbereichs, die für die Patienten viel bequemer ist."

Schau das Video: Dr. Linde - kosmetische Gesichtsbehandlungen (March 2019).