Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Können Kiefernzapfen schlaffe Haut verhindern?

Das saisonale Dekor des Pinecone-Dekors ist nicht gerade der erste Inhaltsstoff für die Hautpflege, der in Ihren Kopf stößt, wenn Sie an eine Lösung für schlaffe Haut denken. Sicher, der robuste Standby-Modus ist stark genug, um auch den ernsthaftesten Wintern standzuhalten, aber kann er dasselbe für Ihre Haut tun?
Shiseido scheint das zu glauben. Forscher der Marke haben kürzlich Studienergebnisse veröffentlicht, die besagen, dass beeinträchtigte Lymphgefäße zu einer Anhäufung von subkutanem Fett führen, was letztendlich zu schlaffer Haut führt. Eine spezielle Art von Kiefernzapfenextrakt aus Europa und Asien hilft dabei, die Gefäße zu normalisieren und zu stärken. Die Studie zeigte auch, dass der Extrakt dieselbe Funktion wie Apelin hat, ein Peptid, das beim Menschen gefunden wird und das die Lymphfunktion verbessert, während es die Anhäufung von subkutanem Fett unterdrückt.

Was bedeutet das also für die Hautpflege? Laut Shiseido wurden bereits Testprodukte getestet, zu denen der Extrakt gehört, um die Auswirkungen auf Nasolabial- und Gesichtslinien sowie das Absacken des Halses zu beobachten. Er wird auch weiterhin an Kapillar- und Lymphgefäßen forschen, um neue Hautpflegelösungen zu entwickeln.