Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die 2 besten Inhaltsstoffe für die Hautpflege in Ihren 40ern

Da sich Ihre Haut im Laufe der Jahre verändert, ist es wichtig, dass sich Ihre Hautpflege entwickelt. Wie wählen Sie die zu verwendenden Produkte aus? Hier teilt der New Yorker Dermatologe Dendy Engelman die zwei wichtigsten Zutaten, die Sie in Ihren Hautpflegeprodukten finden können, wenn Sie in den 40ern sind.

Retinol
Ob es sich um ein Produkt handelt, das Retinol enthält oder ein verschreibungspflichtiges Retinoid, Dr. Engelman empfiehlt die Verwendung dieses Superstar-Inhaltsstoffs. „Vitamin A-Derivate sind für die Haut unglaublich. Sie helfen Sonnenschäden zu bekämpfen, Linien und Falten zu bekämpfen, Hautton und Textur zu verbessern und Kollagen zu bilden. Die schönste Haut, die ich in meiner Praxis behandle, gehört denen, die ein Retinol / Retinoid religiös verwendet haben. "Für Hautpflegeprodukte, die mit Retinol infundiert werden, empfiehlt Dr. Engelman SkinCeuticals Retinol oder RoC über die Gegenlinie von Retinol. Für eine stärkere Behandlung , ihre bevorzugten Optionen für Rx sind Atralin und Renova.

Antioxidantien
„Diese helfen, die Haut vor ultravioletter Strahlung sowie Umweltbelastungen wie Umweltverschmutzung zu schützen“, erklärt Dr. Engelman. „Sie helfen, freie Radikale zu neutralisieren, die sich als Folge von Hautverletzungen bilden, und minimieren den DNA-Schaden. Sie sind nicht nur schützend für die Haut, sie helfen auch, die Zeichen des Alterns umzukehren “, fügt sie hinzu. Dr. Engelmans Top-Antioxidans-infizierte Picks umfassen SkinCeuticals C E Ferulic ($ 162) und Elizabeth Ardens PREVAGE-Kollektion.

Wenn Sie das nächste Mal versuchen, sich durch die Anti-Aging-Hautpflege zu bewegen, sollten Sie unbedingt diese beiden Superstar-Zutaten herausfinden, die einen Schlag versprechen.