Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Trend jetzt ausprobieren: DNA-Reparaturenzyme

Ultraviolette Strahlung von der Sonne, Rauchverschmutzung und der nautale Alterungsprozess sind nur ein paar Faktoren, die zu einer Schädigung Ihrer DNA führen können. Dies zeigt sich in Form von Verfärbungen, schlaffer Haut und sogar Hautkrebs.

"Antioxidationsmittel wirken wie Schwämme, um Oxidationsmittel, die in den Zellen schwimmen und die DNA beschädigen," aufzuwischen ", können den Schaden jedoch nicht reparieren", sagt Eagan, MN, Dermatologe Charles E. Crutchfield III, MD. Wie können Sie also den Schaden für eine gesündere, jünger aussehende Haut reparieren? Die Antworten liegen in Cremes und Seren, die DNA-Reparaturenzyme enthalten. Diese aus maritimen und botanischen Quellen wie Plankton stammenden starken Alterungs- und Schadensumkehrer wurden von Schönheitsexperten als eines der wichtigsten Dinge angesehen, die der Hautpflege passieren.

Eingekapselt in Liposomen (winzige synthetische Blasen, die aus derselben Membran wie Zellmembranen bestehen), können sie tief in die Haut eingeliefert werden. DNA-Reparaturenzyme suchen buchstäblich beschädigte DNA in Hautzellen aus und reparieren sie dann. DNA-Reparaturenzyme wirken wie eine Näherin, die den Schaden ausschneidet und dann die Löcher mit einem Stück unbeschädigter DNA flickt, was sie so revolutionär macht. Produkte, die diese Enzyme enthalten, haben das Potenzial, die Hautqualität und -gesundheit insgesamt entscheidend zu beeinflussen.

Schau das Video: Diese Trends müssen 2018 STERBEN! . ViktoriaSarina (Juni 2019).