Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die 5 Anti-Aging-Mythen, an die Sie nicht glauben sollten

Es gibt Hunderte von Anti-Aging-Tipps und Tricks, die Sie ausprobieren können, aber einige können tatsächlich schädlich für Ihre Haut sein. Wir haben den New Yorker Dermatologen Gary Goldenberg, MD, nach fünf Hautpflegemethoden befragt, die Sie besser meiden sollten.

Das tägliche Peeling kann Ihnen ein jugendlicheres Aussehen verleihen.
Peeling hat eine Menge Vorteile für Ihre Haut, aber es ist nicht für jeden geeignet. "Wenn Sie empfindliche Haut oder eine Hauterkrankung wie Ekzem oder Psoriasis haben, kann das tägliche Peeling zu irritierend sein", sagt Dr. Goldenberg. "Ich empfehle, ein- oder zweimal wöchentlich zu beginnen und dann die Häufigkeit des Peelings zu erhöhen."

Sonnenschutz ist nur für den Strand.
Obwohl es eine gute Idee ist, bei Ihrem nächsten Strandurlaub einen SPF zu tragen, sollten Sie jeden Tag Sonnenschutzmittel verwenden, um schädliche UVA- und UVB-Strahlen zu blockieren, die Falten, Verfärbungen und Hautkrebs verursachen können. Unser Favorit ist Coola Face SPF 30 Cucumber Moisturizer ($ 32).

Sie können aufhören, Anti-Aging-Produkte zu verwenden, wenn Ihre Haut Ergebnisse zeigt.
Sie haben das Hautpflegeprogramm gefunden, das funktioniert, und es ist großartig - aber hören Sie nicht auf, solange Sie vorne sind. "Wenn Sie das richtige Regime finden, das sowohl topische Cremes als auch Laser- oder Injektionsmittel enthält, ist es wichtig, dass Sie fortfahren", erklärt Dr. Goldenberg. "Andernfalls werden die Ergebnisse umgekehrt, da die Hautalterung nicht aufhört."

Teurere Produkte sind effektiver.
Obwohl es verlockend ist zu glauben, dass die teuersten Produkte die besten Ergebnisse erzielen, ist dies nicht immer der Fall. "Drugstore-Marken wie Cetaphil oder CeraVe sind sehr gute und kostengünstige Optionen", sagt Dr. Goldenberg. Bei der Betrachtung von Anti-Aging-Produkten sind Inhaltsstoffe, die die Haut vor Sonnenschäden befeuchten und schützen, wichtige Faktoren, unabhängig vom Preis.

Diät verhindert nicht Falten.
Im Allgemeinen hat die Ernährung wenig mit Falten zu tun, aber eine schlechte Ernährung kann Sie schneller altern lassen. "Das mag mehr mit dem Lebensstil im Allgemeinen zu tun haben", sagt Dr. Goldenberg. "Ich empfehle eine Diät, die reich an guten Proteinen und Fetten und Antioxidantien wie Obst und Gemüse sowie zuckerarm ist."

Schau das Video: Warum Frauen sich das Gesicht rasieren sollten (March 2019).