Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

3 Möglichkeiten, glatter zu werden

Glatte, babyweiche Haut ist etwas, was wir alle wollen, aber manchmal können feine Linien, Falten und stumpfe Haut dies verhindern. Diese Tipps von den Profis können Ihnen helfen, den richtigen Weg zu finden.

Schicht deine Produkte
"Morgens sollten Sie sich Produkte mit Antioxidantien wie Vitamin C unter Ihre Sonnencreme schichten", sagt der New Yorker Dermatologe Joshua Zeichner, MD. „Nachts können Sie die Kollagenproduktion mit topischen Peptiden, Wachstumsfaktoren und Retinol stimulieren. Und denken Sie daran, dass Topics nicht über Nacht funktionieren und Wochen brauchen, um ihre Vorteile zu nutzen. Dies ist ein Marathon, kein Sprint. “

Tausche deine Seife aus
La Jolla, Kalifornien, Dermatologe Susan Stuart, MD, sagt, dass Seife zwar der beste Freund Ihrer Haut ist, dies aber eigentlich nicht der Fall ist. „Der Grund dafür ist, dass Ihre Haut einen Säureschutzmantel hat, der eine natürliche Schutzbarriere darstellt. Beim Waschen mit Seife, die im Allgemeinen alkalisch ist, kann diese Schutzschicht von Ölen entfernt und die Haut austrocknen. Dies führt zu Falten. Es ist nicht ratsam, das Waschen vollständig zu beenden. Versuchen Sie jedoch, Ihre Seife gegen ein pH-neutrales und chemikalienfreies Reinigungsmittel auszutauschen. Denken Sie auch daran, dass Ihre Haut zu stark gereinigt wird. “

Versuchen Sie In-Office-Behandlungen
Neue Fortschritte in der Lasertechnologie bieten schnellere, schnellere und bessere Möglichkeiten, eine glattere Haut zu erreichen. "Neue Laser wie PicoSure, die Pikosekundenwellen (Wellen, die eine Billionstel Sekunde sind) verwenden, um sanft Änderungen in der Haut der Haut zu ermöglichen, können tatsächlich zu neuem Kollagen und elastischer Produktion führen, wenn sie durch spezielle Linsenarrays fokussiert werden", sagt Dr Zeichner. „Das Ergebnis ist eine glattere Haut und weniger feine Linien und Falten sowie eine geringere Porengröße und dunkle Flecken. Der Fraxel-Laser ist eine weitere gute Option, mit der Sie ähnliche Ergebnisse erzielen können. “Wenden Sie sich an einen zertifizierten Dermatologen oder plastischen Chirurgen, um herauszufinden, was für Ihren individuellen Hauttyp am besten geeignet ist.