Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Müssen Sie wirklich alle 6 Wochen Ihre Haare schneiden?

Es wird immer wieder gesagt, dass das wahre Geheimnis gesunder Haare eine Mischung aus richtigen und häufigen Haarschnitten ist. "Sie möchten auf jeden Fall mit regelmäßigen Haarschnitten mithalten, um die Schnittform zu erhalten und die Enden frisch und gesund zu halten", sagt der Stylist Thai Le von John Barrett Salon in Palm Beach, FL. "Wenn Sie dies nicht tun, verlieren Ihre Haare ihre Form und die Enden werden trocken und matt aussehen."

Warum also die magische Zahl von sechs Wochen? Es dauert ungefähr so ​​lange, bis Ihre Haare gerade so groß sind, dass jeder vorhandene Schaden sichtbar wird. „Im Durchschnitt sollten Sie sich alle vier bis sechs Wochen ein Haar schneiden lassen. Haar über den Schultern braucht es alle vier Wochen. längere Styles können etwas länger sein “, sagt Le.

Auf der anderen Seite, wenn Sie versuchen, Ihr Haar lang wachsen zu lassen und Ihr Haar ist gesund und keinen großen Schäden ausgesetzt (denken Sie an hitzebasierte Styling-Tools, chemische Prozesse und die Sonne), sagt Le, dass Sie Ihre Schnitte wahrscheinlich strecken können alle acht Wochen. „Sie können trockenes Abstauben durchführen, wenn das Haar trocken geschnitten wird, um genau zu sehen, was abgenommen werden muss, um eine schöne Form zu erhalten, ohne die Länge zu verlieren. Es ist ein bisschen konservativer, so dass Sie nicht zu viel abnehmen. “

Damit Ihr Haar immer gut aussieht, verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Pflegebehandlungen, pflegen Sie Ihre Kopfhaut und begrenzen Sie, wie viel Wärme Sie auf Ihr Haar ausüben, was das Haar nur schädigt und die Notwendigkeit eines Schnitts macht. "Durchschnittlich wächst das Haar etwa um einen halben Zentimeter pro Monat. Wenn Sie sich also alle vier Wochen ein Haar schneiden lassen, bitten Sie Ihren Stylisten, nicht mehr als einen halben Zoll zu nehmen", rät Le.