Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Gefälschte Schönheit: Wie man gefälschte Schönheitsprodukte erkennt

High-End-Produkte für Hautpflege, Make-up und Haar finden Sie in Discountern. Aber ist Ihr Schnäppchen-Deal die wahre Sache oder nicht?

Gefälschte Schönheitsprodukte sind seit langem ein Problem, aber die jüngsten ernüchternden Nachrichten über Inhaltsstoffe in ihnen zeigen, wie schädlich sie sein können. Make-up, Parfüm und Sonnencreme, die von der Londoner Polizei beschlagnahmt wurden, zeigen, dass einige gefälschte Produkte neben Rattenkot und menschlichem Urin mit giftigen Chemikalien wie Arsen, Quecksilber und Cyanid gefüllt sind. Außerdem wurden gefälschte Schönheitswerkzeuge so schlecht hergestellt, dass sie einen Stromschlag verursachen könnten.

Obwohl dies ausreichend sein kann, um Sie davon zu überzeugen, nicht absichtlich Fälschungen zu kaufen, können fragwürdige Produkte, wenn Sie nicht vorsichtig sind, trotzdem in Ihr Schönheitskabinett gelangen. Wir haben David Krzypow, den Vizepräsidenten für Marketing bei Moroccanoil, angerufen, um zu erklären, worauf Sie achten müssen und wie Sie sich schützen können.

"Wenn Sie Produkte außerhalb der Lieferkette einer Marke kaufen, kann die Authentizität, Sicherheit und Wirksamkeit der Produkte nicht garantiert werden", sagt Krzypow. Es liegt zwar in der Verantwortung der Marke, nicht an Produktumlenkungen zu verkaufen (die Zwischenhändler, von denen Krzypow sagt, dass sie die Integrität der professionellen Haarpflegeindustrie untergraben haben), es ist jedoch nicht illegal, dies zu tun. Viele Marken gehen diesen Weg, um Lagerbestand zu verschieben oder nicht mehr produzierte oder fehlerhafte Waren zu verkaufen. „Umgeleitete und gefälschte Produkte gehen Hand in Hand, da Umleitungen ihre Sendungen üblicherweise mit gefälschten Waren verschnüren, um ihre Gewinnspanne zu erhöhen. Es gibt keine Möglichkeit, den Konsumenten den Komfort zu vermitteln, dass die Produkte authentisch sind “, sagt Krzypow.

Viele Unternehmen wie Moroccanoil bemühen sich, Ablenkungen zu bekämpfen. „Wir möchten, dass unsere Kunden größtes Vertrauen in die Sicherheit und Wirksamkeit unserer Produkte haben. Deshalb kämpfen wir unermüdlich darum, die Ablenkung einzuschränken“, sagt Krzypow.

Woher wissen Sie, ob Sie den richtigen Deal bekommen? Wenn Sie etwas davon auf der Schachtel oder Flasche bemerken, besteht die Gefahr, dass dies eine schädliche Auswirkung ist:

  • Ein fehlendes Siegel
  • Verdeckte Verpackung, die nicht richtig aussieht
  • Stark ermäßigte Preise
  • Abgelaufenes Produkt
  • Zutaten, die von der FDA verboten wurden

Ursprünglich veröffentlicht am 11. November 2014

Aktualisiert am 19. Mai 2015