Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

3 gesunde Hauttricks, von denen Sie noch nie gehört haben (bis jetzt!)

Warum bleiben unsere Mütter uns in Bezug auf die Pflege unserer Haut als der einzige Schönheitsrat, über den wir Bescheid wissen müssen? „Tragen Sie Sonnenschutz. Wähle dein Gesicht nicht aus. Trinke mehr Wasser."

Dies sind alles gute Ratschläge, aber manchmal sind es die weniger bekannten Whisky-Pflegetipps, die echte Spielveränderer sein können. Hier sind drei gesunde Hauttricks, von denen Sie bis jetzt noch nichts gehört haben.

Wasche dein Gesicht zuletzt
Wenn Sie unter der Dusche sind, sollte die letzte Aufgabe darin bestehen, Ihr Gesicht zu waschen. Beverly Hills, Kalifornien, Dermatologe Monika Kiripolsky, MD, sagt, dass Sie Ihr Haar immer shampoo und konditionieren sollten, bevor Sie nach Ihrem Gesicht waschen. "Shampoos und Conditioner können Inhaltsstoffe enthalten, die Akne-Fackeln verursachen", sagt sie. "Das Waschen des Gesichts, nachdem Sie mit Ihrem Haar fertig sind, ist ein einfacher Weg, um dies zu verhindern."

Sag "Nein" zum Luffa
Wenn Sie nicht fleißig sind, Ihr Luffa nach jedem Gebrauch in die Waschmaschine zu werfen (wer hat dafür Zeit?), Sollten Sie sich nicht die Mühe machen. "Luffas sind im Wesentlichen" Senkgruben "für Bakterien, da sie eine warme, feuchte Umgebung für das Wachstum von Bakterien bieten", sagt Kiripolsky. „Wenn Sie sie anschließend auf der Haut reiben, entstehen in Ihrer Haut winzige„ Mikrotears “, die als einfache Eintrittspunkte für Bakterien dienen und zu Hautinfektionen führen.“ Um trockene oder abgestorbene Haut abzustreifen, verwenden Sie stattdessen ein Peeling.

Halten Sie Ihre Sonnenschutzanwendung "sauber"
"Sonnenschutzmittel ist extrem empfindlich, empfindlich und instabil", sagt der New Yorker Dermatologe Rachel Nazarian. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Sonnenschutzmittel nicht mit Lotionen, Cremes oder anderen Hautpflegeprodukten mischen sollten, die die Wirkstoffe verdünnen und den Lichtschutzfaktor darunter reduzieren können Was die Beschriftung widerspiegelt: Wenn Sie z. B. Lotion und SPF auf Ihre Beine auftragen möchten, tragen Sie den SPF zuerst auf die gereinigte, trockene Haut auf. Lassen Sie ihn vollständig trocknen und einziehen dann Tragen Sie Ihre Körperlotion auf. Das gleiche gilt für Make-up im Gesicht.