Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Butt Augmentations sind auf dem Vormarsch und andere Trends in kosmetischen Verfahren

Wenn es um kosmetische Behandlungen geht, ist Fett eigentlich eine gute Sache! Laut der heute von der American Society of Plastic Surgeons veröffentlichten jährlichen Prozedurstatistik für plastische Chirurgie stieg die Verwendung von Fettinjektionen zwischen 2013 und 2014 um 2% und wird sogar bei der Brustvergrößerung eingesetzt.

Chirurgisch gesehen war das Streben nach einer besseren Rückseite das am schnellsten wachsende Verfahren und stieg im Jahresvergleich um 15%. Butt-Implantate und -Lifts rundeten die Top-3-Verfahren ab, bei denen Frauen den gewünschten Körper erhalten.

Ein weiteres Highlight des ASPS-Berichts war der Anstieg minimal invasiver kosmetischer Verfahren. Es wurden mehr als 13,9 Millionen Verfahren durchgeführt, wobei die Technologie bei diesem Trend eine wichtige Rolle spielte. "Die Nachfrage nach plastischen Operationen steigt weiter an, da medizinische Fortschritte erzielt und die Technologie verbessert wird, was zu einer breiteren Palette von Optionen für Patienten führt", erklärt ASPS-Präsident Scot Glasberg, MD. „Patienten sind heute mehr denn je in der Lage, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Durch offene Kommunikation und ein gegenseitiges Verständnis der Erwartungen arbeiten die Patienten eng mit ihrem Chirurgen zusammen, um die Verfahren zu bestimmen, die am besten geeignet sind, um optimale Ergebnisse zu erzielen. “

Welche Prozeduren haben die ersten fünf gemacht?

1. Botulinumtoxin Typ A, zu dem Botox- und Dysport-Injektionen gehören

2. Dermale Füllstoffe, wie jene, die verwendet werden, um die Lippen zu prallen und Falten zu mildern

3. Chemische Peelings

4. Laser-Haarentfernung

5. Mikrodermabrasion

Weitere Informationen zur plastischen Chirurgie finden Sie in der folgenden Information.

Schau das Video: Butt Augmentation with both Butt Implants and Fat Transfer Wow! (August 2019).