Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Fragen Sie einen Experten: Verblasst Fett im Gesäß mit der Zeit?

F: Verblasst das Fett auf die Gesäßbacken im Laufe der Zeit?

A: "Die Übertragung von Fett auf einen Teil des Körpers, einschließlich des Gesäßes, kann dauerhaft sein", sagt Newport Beach, CA, plastischer Chirurg Sanjay Grover, MD. „Es hängt davon ab, ob die Fettzellen, die in einen bestimmten Bereich transferiert werden, eine ausreichende Blutversorgung entwickeln und die Zellen überleben. Ich gehe davon aus, dass meine Patienten rund 50 Prozent überleben werden. “

Beverly Hills, CA, plastischer Chirurg Ritu Chopra, MD, fügt hinzu, dass Chirurgen besondere Vorsicht walten lassen sollten, um die Höhe des möglichen Verlusts zu reduzieren, indem sie die Spenderbereiche auswählen, um Fett zu extrahieren, das nicht hartnäckig ist, wie der Unterleib und die Knie.

Dennoch glaubt Oxnard, CA, plastischer Chirurg Yuly Gorodisky, MD, dass die Vorteile des Fetttransfers beeindruckend sind. "Der Vorteil dieses Verfahrens ist nicht nur die Verbesserung des Gesäßes, sondern auch die Konturierung, die für die Injektion des Fettes erforderlich ist. Es verleiht dem Gesäß einen Rahmen, indem es die Taille und die Hüften verstärkt, um eine weibliche, kurvige Form zu schaffen." Er fügt hinzu, dass Fetttransfer ein sichereres Verfahren ist als Gesäßimplantate, da im Gegensatz zu den Implantaten, die mit einer Vielzahl von Risiken verbunden sind, die mit dem Implantieren von Fremdmaterial in einen sehr aktiven Bereich verbunden sind, keine Abstoßungsrisiken bestehen und die Infektionsrisiken viel geringer sind .

Gewichtsschwankungen spielen auch bei, wie groß oder wie klein Ihr Gesäß nach dem Eingriff aussieht. "Das Gesäß sieht größer aus, wenn der Patient an Gewicht zunimmt, und wird kleiner, wenn das Gewicht abnimmt", sagt Dr. Gorodisky.