Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie loswerden Mitesser

Mitesser fühlen sich oft als das hartnäckigste Beatuy-Problem an - egal wie oft Sie sie extrahieren, sie scheinen immer wiederzukommen. Wenn Sie an Mitessern leiden, müssen Sie Folgendes tun:

Zunächst ist der beste Weg, um Mitesser loszuwerden, mit einem richtige reinigung. Auf der Hautpflege sind Hautirritationen normalerweise der Fall, also suchen Sie nach Reinigungsmitteln mit Salicylsäure. Diese topische Zutat eignet sich hervorragend für die Behandlung von Mitessern, weil sie „einige der Öle und abgestorbenen Hautzellen entfernt, die die Poren verstopfen, und somit ein zukünftiges Verstopfen verhindert“, sagt Terrence Keaney, Dermatologe von Washington D. C.

Ein weiteres wichtiges Element Ihrer Hautpflege ist gute Exoliation. Wenn Sie Ihre Haut wieder auftauchen, setzen Sie Poren frei, die mit abgestorbener Haut und Bakterien gefüllt sind. Um Ihre Mitesser und die Zeichen der Hautalterung gleichzeitig zu behandeln, empfiehlt Dr. Keaney ein Retinol-Produkt. "Es eignet sich hervorragend für das Altern und Akne, weil es entzündungshemmend wirkt und die Haut wieder auftaucht, um die Poren freizusetzen", sagt er.

Schließlich müssen Sie nicht nur nachts gegen Mitesser kämpfen. Sie können während des Tages Teint-Clearing-Wirkstoffe verwenden, um Ihre Haut wirklich klar zu halten. Suchen Sie nach ölfreien Make-up Grundierungen und Make-up-Produkten für Akne neigender Haut.

Schau das Video: MITESSER UND GROSSE POREN - TIPPS & HACKS. littlebeautyguru (September 2019).