Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Uralte Schönheit trifft moderne Technik

So viele Hautpflegeserien verfügen über „uralte Zutaten“, auf die sich Frauen bestimmter Kulturen seit Jahrhunderten verlassen. Aber wer hat sie wirklich angefangen? Und wie alt sind sie? Wir haben uns einige der ältesten Schönheitszutaten und -traditionen in diesem Buch angesehen und die besten Angebote auf dem Markt, die eine starke, moderne Note bieten.

KräuterboosterMit einer seriösen Promi mit Namen wie Mila Kunis, Emily Blunt, Jessica Alba und Cameron Diaz verbindet die natürliche Anti-Aging-Linie Baszicare die chinesische Medizin erfolgreich mit der westlichen Hautpflegewissenschaft. Die firmeneigene Mischung aus Wurzel, Mineralien und Kräutern aus Reishi, Ginseng, Gelée Royale, Dongquai und Aloe wurde speziell von den Gründern auf der Grundlage historischer chinesischer Aufzeichnungen ausgewählt. Seine wirklich einzigartigen, mit Wasser aktivierten Formulierungen und auf DNA ausgerichteten High-Tech-Inhaltsstoffe runden die Produktlinie ab und machen sie äußerst effektiv.

Von der ErdePursoma basiert auf drei Zutaten - Meersalz, Algen und Ton - aus der "Urerde" und nährstoffreichem Wasser. Pursoma ist eine Marke, die viel Wert auf Entgiftung legt. Wie die Namen vermuten lassen, geht es auch um Reinheit und Einfachheit (einige Masken enthalten nur eine einzige Zutat!), Und das Unternehmen ist der Meinung, dass natürlich der beste und effektivste Weg ist, wenn es darum geht, den stärksten Effekt zu erreichen Zutaten. Was macht es einzigartig? Obwohl die Formulierungen über die Grundlagen verfügen, zielen die Produkte auf sehr moderne Probleme ab. Wie das Unternehmen behauptet, helfen sie dabei, den Körper von Schwermetallen, radioaktivem Material und Schäden von alltäglichen Stressfaktoren zu befreien, die aus unserer ständig verbundenen Welt entstehen.

Natur + WissenschaftDie Phylia de M.-Linie für gezielte Haar- und Körperpflege kombiniert mit der Weisheit der japanischen Naturphilosophie und einer Kombination aus antiken aztekischen und Maya-Kräuterhilfsmitteln auch einige moderne Wissenschaft (sowie einige ernsthaft organische Pflanzenstoffe aus dem Japan) eigener Garten nur zu bestimmten Jahreszeiten, um die Frische zu gewährleisten). Laut dem Unternehmen kann die innovative Haarpflege die Kopfhaut und die Nerven entgiften, um den Körper zu ermutigen, die Zellen zu erneuern und Keratin wiederherzustellen, wodurch die Strähnen dicker, voller und üppiger werden.