Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

6 Gründe für Blumenkohl ist das neue Superfood

Gehen Sie über Grünkohl, weil auf der Speisekarte ein neues Superfood steht: Blumenkohl. Dieses Kreuzblütler-Gemüse steht möglicherweise nicht ganz oben auf Ihrer Einkaufsliste, sollte es aber sein. Hier sind sechs Gründe, sich in Blumenkohl zu verlieben:

Es wird Ihrem Gehirn einen Schub gebenBlumenkohl ist eine natürliche Cholinquelle, ein B-Vitamin, das mit einer verbesserten kognitiven Funktion verbunden ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie schwanger sind, da sich gezeigt hat, dass Cholin lebenslange positive Auswirkungen auf die Erinnerung an Föten hat.

Holen Sie sich Ihr Vitamin CWenn Sie nach einem neuen Weg suchen, um Ihre Vitamin-C-Aufnahme zu steigern, ist Blumenkohl das Richtige für Sie. Eine Tasse gekochter Blumenkohl enthält fast 100 Prozent der empfohlenen täglichen Menge an Vitamin C - mehr pro Gewicht als die meisten anderen Obst- und Gemüseprodukte.

Es hilft bei der VerdauungDer Ballaststoffgehalt des Blumenkohls (9 Gramm pro 100 Kalorien) bietet eine unglaubliche Verdauungsunterstützung. Dieses gut gemeinte Gemüse enthält außerdem Glucoraphanin, das die Magenschleimhaut vor einem Überwachsen von Bakterien schützt.

Es ist entzündungshemmendDerzeit werden Studien zu den entzündungshemmenden Vorteilen von Blumenkohl durchgeführt. Die Forschung zeigt jedoch, dass dadurch das Risiko entzündungsbedingter Gesundheitsprobleme, darunter Morbus Crohn, entzündliche Darmerkrankungen, Colitis ulcerosa und mehr, reduziert werden kann.

Es ist das ultimative Beauty FoodBlumenkohl unterstützt nicht nur die Gewichtsabnahme (es ist kalorienarm und verringert das Verlangen), es enthält auch eine hohe Menge an Antioxidantien, die freie Radikale zerstören, wodurch sich die Zeichen der Hautalterung verlangsamen.

Es bekämpft KrebsBlumenkohl enthält eine Schwefelverbindung, die Krebsstammzellen abtötet und das Tumorwachstum verlangsamt.