Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

6 Geheimnisse für den idealen Haarschnitt

Wir waren alle dort: In dem Moment, in dem Sie auf einem Friseursessel sitzen und wissen, dass Ihr Haarschnitt nicht genau wie geplant verläuft. Wenn sich die Angst voll entfaltet, gibt es nicht viel zu tun, außer aus der Schere zu laufen, schreien Sie "Stopp" oder hoffen Sie nur, dass die Wochen schnell voranschreiten und Ihre Fäden schnell wieder wachsen. Sherri Jessee, PRAVANA, weltberühmter Kreativberater, empfiehlt die sechs Tipps, anstatt das stressige Ratespiel zu spielen, wenn Sie das nächste Mal einen Abstecher in den Salon machen.

Sei vorbereitet. Ist es Zeit für eine Veränderung? Suchen Sie nach Stilen, die zu Ihnen sprechen. Es gibt viele Haarzeitschriften da draußen. Kaufen Sie ein paar und kreisen Sie die Schnitte und Farben ein, die Sie lieben. Bringen Sie sie in den Salon, um sie mit Ihrem Stylisten zu teilen.

Beratung ist der Schlüssel. Warnen Sie Ihren Stylisten im Voraus, wenn Sie etwas anderes tun möchten, da möglicherweise zusätzliche Zeit erforderlich ist, um eine ordnungsgemäße Konsultation durchzuführen.

Bringen Sie Fotos als Referenz. Jeder hat dies gehört, aber Jessee empfiehlt, mehr als nur eine Option mitzubringen, da Sie einen Mix-and-Match-Ansatz wählen können, der die Länge eines Styles, den Pony eines anderen und die Farbe eines anderen mag. Auf der anderen Seite kann es hilfreich sein, ein Foto mitzubringen, das Ihnen absolut nicht gefällt.

Stellen Sie sicher, dass Sie dieselbe Sprache sprechen, und erläutern Sie die Bedingungen. Zum Beispiel können Ausdrücke wie "über den Ohren", "kein Pony", "eine Länge" und "die tatsächliche Größe eines Zolls" (am besten mit den Fingern zeigen, was "ein Zoll" für Sie bedeutet) etwas bedeuten ganz anders für Sie als für Ihren Stylisten.

Verstehen Sie Ihre Grenzen. Umfassen Sie, was Ihre Haare natürlich tun. Wenn Sie nicht viel Zeit zum Fixieren einplanen, fordern Sie keinen lockigen Blick an, wenn Ihr Haar gerade ist. Umgekehrt, fordern Sie keinen direkten Blick, wenn Ihr Haar lockig ist. Du kennst dein Haar am besten.

Wartung zu Hause Tipps. Beobachten Sie und führen Sie einen aktiven Dialog mit Ihrem Stylisten, während er Ihre Haare ausarbeitet. Welche Styling-Produkte und Werkzeuge haben sie verwendet und wie wurden sie verwendet, um ein perfektes Endergebnis zu erzielen? Wenn Sie wissen, was gut aussah, während Sie sich noch auf dem Stuhl befanden, können Sie den gleichen Look wie zu Hause erzielen.