Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Einfache Übungen, die Sie an Ihrem Schreibtisch machen können

Ihr Schreibtisch: Sie müssen sich darauf setzen, um die Arbeit zu erledigen, aber das ist nicht immer gut für Ihren Körper. "Menschen in Schreibtischpositionen müssen während des Tages bestimmte Übungen machen - insbesondere das Dehnen", sagt Erin Connolly, Trainerin von Delray Beach, FL. "Glücklicherweise gibt es bei der Arbeit einige einfache, die garderobenfreundlich sind und nicht unprofessionell oder fragwürdig aussehen."

Strecken Sie es aus

Legen Sie den linken Fuß mit den Knien im 90-Grad-Winkel auf den Boden und kreuzen Sie den rechten Knöchel auf dem linken Knie (rechtwinklig). "Dann setzen Sie sich aufrecht hin und atmen Sie ein paar Sekunden tief durch, drücken Sie Ihr Knie leicht in Richtung Boden und spüren Sie eine Dehnung in den Hüften und Gesäßmuskeln", sagt KC Sklar, SoulCycle-Ausbilder von New York. "Wenn das einfach ist, falten Sie Ihren Körper über Ihrem Bein nach unten (und bringen Sie Ihr Gesicht zum Knöchel), um eine intensivere Dehnung zu erreichen." Wiederholen Sie dies mit der gegenüberliegenden Beinposition.

Ton deine Arme

Haben Sie keine Gewichte in Ihrem Büro? Tauschen Sie sie gegen eine Wasserflasche. "Fahren Sie zur Stuhlkante und setzen Sie beide Füße mit den Knien im 90-Grad-Winkel auf den Boden", sagt Sklar. „Mit einer Wasserflasche in jeder Hand falten Sie Ihre Unterarme auf und ab, die Handflächen zeigen zur Decke und die Ellbogen liegen fest neben Ihrem Brustkorb. Der Schlüssel ist, sich langsam zu bewegen und die Bewegung zu artikulieren, auf dem Weg nach oben und nach unten bis zwei zu zählen. “Wiederholen Sie das 10-mal, drehen Sie dann die Handflächen gegeneinander (drehen Sie die Bewegung in eine„ Hammer Curl “) und tun Sie das 10 mal. Führen Sie zwei Sätze aus, jeweils 10.

Arbeite deine Abs

Sie müssen nicht für ein komplettes Sit-Up auf den Boden steigen - stellen Sie Ihre Haltung einfach in Schach! "Alles, was Sie tun müssen, ist geradeaus zu sitzen, sich auf Ihre Atmung zu konzentrieren und Ihren Bauchnabel wieder an Ihre Wirbelsäule zu ziehen", sagt Traci D. Mitchell, Experte für Fitness und Ernährung und Autor von Der Bauchbrandplan. Halten, loslassen und wiederholen. Bald wird es zur Gewohnheit werden. “

Bekämpfe deine Oberschenkel

Um auf die Oberschenkel zu zielen, schlägt Tracey Mallett, Schöpferin von Bootybarre, vor, sitzende Squat-Hover zu machen, bei denen Sie Ihren Hintern ein paar Zentimeter von Ihrem Stuhl heben und 20 bis 30 Sekunden halten und fünfmal wiederholen. "Sie können auch auf Ihrem Stuhl sitzen und stehen - stellen Sie nur sicher, dass er nicht rollt", fügt Connolly hinzu.

Für einige zusätzliche Verbrennung

Sitzbeinverlängerungen sind ideal für die Arbeit der Quads. "Arbeiten Sie den Quadrizeps an der Vorderseite Ihres Beines, indem Sie gerade sitzen und ein Bein gerade strecken und die Zehen zu Ihrem Gesicht biegen", sagt Mitchell. „Drücke deinen Quadrizeps und bringe dein Bein in eine gebogene Position. Wiederholen Sie 20 bis 30 Mal auf jedem Bein. "Fügen Sie kleine Impulse für zusätzliche Verbrennung hinzu", ergänzt Mallett.