Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Glatte Haut mit Peelings

Etwas intensiver als Do-it-Yourself-Peelings für zu Hause, führen Körperpeelings, die von einem Spa verabreicht werden, zu einer gleichmäßigen Hautglätte, da an der Anwendung ein Therapeut beteiligt ist. Durch die Erhöhung der Durchblutung und die Entfernung von Toxinen kann die Haut optimal aussehen.

Peeling-Behandlungen sind mehr eine erfrischende Erfahrung als eine entspannende, obwohl viele eine Art Massage beinhalten. Der Therapeut wird normalerweise auf dem Rücken beginnen und Sie irgendwann umdrehen. „Wie bei einer Massage wird Ihr Therapeut durchgehend drapieren, um sicherzustellen, dass Sie bedeckt und bequem sind“, sagt SpaFinder-Präsidentin Susie Ellis. Bereiten Sie sich darauf vor, nach dem Peeling aufzustehen, um abzusprudeln (es sei denn, es gibt eine Vichy-Dusche, die Sie abspülen kann). Die Lotionanwendung folgt normalerweise. Laut Ellis besteht das Hauptziel eines Peeling darin, abgestorbene Haut abzuwerfen: „Ihre Haut fühlt sich nach dem Ende Baby-Soft an. Außerdem bringen sie Ihren Kreislauf in Schwung, damit Sie sich rundherum besser fühlen. “

Wenn Sie die Kraft dieser Spa-Behandlung zu Hause nutzen möchten, berücksichtigen Sie diese Merkmale bei der Suche nach dem richtigen Peeling für zu Hause:

Die Körnchen:Körnchengröße und Textur spielen eine wichtige Rolle bei der Wirkung von Peelings: Feinkörnchen eignen sich für empfindliche Haut; Große sind am besten für trockenere Haut. Körperpeelings verwenden manuelle Peelings (Mikrokügelchen, Zucker oder Salze) oder chemische (AHAs, Glykolsäuren und Fruchtenzyme), um abgestorbene Zellen zu entfernen.

Die Zutaten:Halten Sie sich für hochwertige Peelings mit Spa-Qualität bei natürlichen Zutaten. Kunststoffe und Konservierungsstoffe können zu hart sein. Wenn Sie ein Peeling bevorzugen, das etwas Feuchtigkeit hinterlässt, suchen Sie nach Feuchtigkeitscremes wie Mandel-, Kokos- und Aprikosenöl.

Ihr Hauttyp:
"Je trockener die Haut, desto mehr können Sie exfolieren", sagt ESPA-Gründerin Susan Harmsworth. Trockene Haut sollte nach Fettölwirkstoffen suchen; fettige Haut sollte ölhaltige Peelings vermeiden und an etwas „trockenem“ haften. Empfindliche Haut sollte ein cremiges Peeling mit sphärischen Partikeln verwenden.

Duft:
Hochwertige ätherische Öle, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, sorgen auch für ein aromatherapeutisches Erlebnis. Denise Vitiello, Spa-Direktorin im Mandarin Oriental Spa New York, sagt: "Wählen Sie den Duft, der Sie in einen entspannten Zustand versetzt."

Schau das Video: DIY Gesichtsmaske 2 in 1. Peeling & Feuchtigkeit für reine glatte Haut #Bonnytrash (Juli 2019).