Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wechseln Sie Ihre Hautpflege für den Herbst

Der Sommer ist längst vorbei, und während die Strandsaison zu Ende gegangen sein könnte, lieben Herbststiefel, kuschelige Pullover und Halstücher eine Menge. Zusätzlich zum Aktualisieren Ihrer Garderobe in diesem Herbst möchten Sie möglicherweise auch Ihr Hautpflegeprogramm neu gestalten. „Es ist wichtig, die Dinge zu ändern, wenn das Wetter abkühlt. Trockenere Luft in der Luft bringt eine Reihe potenzieller Hautprobleme mit sich, aber es ist möglich, die ganze Saison über schön auszusehen und Ihrem Alter zu trotzen “, sagt Amy Forman Taub, Dermatologe Lincolnshire, Illinois.

Während Sie Ihre Routine vom Sommer auf den Herbst verschieben, schlägt Dr. Taub vor, einen Luftbefeuchter zu verwenden - es ist wie eine feuchtigkeitsspendende Behandlung für die ganze Nacht. Versuchen Sie auch mit lauwarmem Wasser zu duschen anstatt mit heißem Wasser (heißes Wasser kann für die Haut wirklich austrocknen) und folgen Sie mit einem guten Feuchtigkeitscreme auf Ihrem eigenen Körper und Gesicht, nachdem Sie das Gerät verlassen haben. Die Verwendung von parfümfreien Seifen- und Waschmitteln verhindert Hautprobleme für empfindliche Haut, fügt Dr. Taub hinzu. Und zu guter Letzt - vergessen Sie nicht jeden Tag den Lichtschutzfaktor - nur weil der Sommer vorbei ist, bedeutet das nicht, dass die schädlichen Strahlen der Sonne nicht ausgehen.