Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Warum Ihre Hände altern und wie Sie sie reparieren können

Wir verbringen so viel Zeit damit, die Falten in unseren Gesichtern zu verhindern und zu entfernen, so dass wir dazu neigen, andere Teile unseres Körpers zu vernachlässigen. Insbesondere unsere Hände, die uns genauso altern lassen wie unsere Gesichter. Deshalb ist es Zeit, ihnen ein wenig TLC zu zeigen.

"Hände sind die am meisten exponierten und am meisten ungeteilten Teile unseres Körpers und zeigen frühzeitig Anzeichen von Hautalterung als das Gesicht", sagt Dr. Kathleen Orlando, Dermatologe.

Es gibt drei Hauptfaktoren, die Ihre Hände schneller altern lassen. Der erste ist Sonnenschaden. "Es kann unsere Hände vorzeitig altern lassen, indem es Faltenbildung, ungleichmäßige Pigmentierung und Atrophie oder Ausdünnung der Haut verursacht", sagt Livingston, New Jersey, Dermatologe Chris W. Sciales, MD.

Zweitens spielt die Genetik auch beim Altern der Hände eine Rolle, da Altersflecken und Sommersprossen vererbbar sind. Schließlich können die Medikamente, die Sie verwenden, auch Ihre Hände beeinflussen. "Nebenwirkungen können eine erhöhte Lichtempfindlichkeit und Atrophie oder Ausdünnung der Haut sein, wodurch eine vorzeitige Hautalterung der Hände verursacht wird", sagt Dr. Sciales.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, das Altern der Hände zu verhindern. „Je früher Sie damit beginnen, Ihre Hände zu pflegen und zu schützen, desto länger werden sie jugendlich aussehen“, sagt Dr. Judge. "Es ist sehr wichtig, einen Sonnenschutz für Ihre Hände zu verwenden und sie mit Feuchtigkeitscreme oder -lotion zu befeuchten."

Wenn Sie bemerken, dass sich an Ihren Händen etwas Alterung bemerkbar macht, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies rückgängig zu machen. Mit regelmäßigem Einsatz von Retinoiden und hochfesten Retinolen können Sie Sonnenschäden reparieren und Alterserscheinungen reduzieren. Die Verwendung von Produkten mit Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) kann dazu beitragen, Hautton und Textur zu verbessern. Sie können auch chemische Peelings an Ihren Händen durchführen, um die Hautstruktur zu verbessern, die Pigmentierung zu reduzieren und sogar die Kollagenproduktion zu steigern.

Darüber hinaus gibt es aggressivere Behandlungen für diejenigen, die sie benötigen. "Laser Skin Resurfacing ist eine gute Option, um die gewünschten Effekte zu erzielen", sagt Dr. Judge. „Altersflecken und raue Oberflächen können mit Intense Pulsed Light (IPL) behandelt werden. Eine weitere Option sind injizierbare und Füllstoffe wie Juvederm, Restylane und Belotero. "Sie können die Hände zusammenlegen und sie weniger knochig aussehen lassen", sagt Dr. Sciales.