Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Punktfalten mit Dermapen

Wenn Sie nach einem Weg suchen, um Linien, Falten, Aknenarben oder Dehnungsstreifen zu minimieren, ist Dermapen die Lösung, auf die Sie gewartet haben. Bei einer modernen Version des Micro-Needling-Verfahrens (frühere Micro-Needling-Verfahren, bei denen nur eine Rollentechnik verwendet wurde), punktieren winzige Nadeln die Haut sicher, um eine neue Kollagenproduktion zu erzeugen, und können durch Einstellen der Tiefe der Behandlung bis zur Dermis reichen.

Die vertikale Nadelwirkung verjüngt Kollagen und Elastin, indem es sichere Hautverletzungen verursacht und den natürlichen Reparaturprozess des Körpers stimuliert. Bei jeder Behandlung (eine Behandlung alle vier Wochen) wird die Haut in der gewünschten Tiefe mit einer einstellbaren Nadel durchstochen, so dass topische Produkte, die gleichzeitig verwendet werden, in der richtigen Höhe aufgenommen werden. "Wenn die Haut heilt, bilden diese kleinen Einstiche neues Kollagen für eine gesündere, glattere Haut", sagt der plastische Chirurg Chicago Chicago, Lawrence Iteld.

Die Haut wird nach der Genesung straffer, straffer und glatter. Die Haut heilt ohne Narben, ähnlich wie sie sich nach einem IPL oder einem oberflächlichen chemischen Peeling erholt. Die behandelten Bereiche können rot, leicht geschwollen sein und sich ein oder zwei Tage lang fest oder trocken anfühlen, mit minimalem bis keinem Bluterguss.

Fazit: Das gleiche Prinzip der Erzeugung sicherer Hautverletzungen ist bei Laserbehandlungen zu beobachten und verwendet die gleichen Grundlagenwissenschaften. "Das Micro-Needling kann für diejenigen von Vorteil sein, die keine Kandidaten für Laser sind", sagt Dr. Iteld.

Schau das Video: Marie Kondo Aufräumen & Ordnung schaffen mit System. Roombeez powered by OTTO (Kann 2019).