Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die Kraft der Peptide

Sie hören das Wort immer wieder, aber was sind Peptide? Und warum wollen wir sie in unseren Hautpflegeprodukten? Laut Boca Raton, FL, Kosmetikerin Cheryl Staurowsky, sind Peptide ein häufig übersehener Bestandteil der Hautpflege. „Leider entscheiden sich die Verbraucher für ein Peelingmittel, denn davon erfahren sie nur. Obwohl das Peeling wichtig ist, haben Peptide viele Eigenschaften, die alle die notwendigen Veränderungen unterstützen, die wir alle in unserer Haut sehen, wenn wir älter werden. “Peptide helfen, Kollagen und Elastin zu produzieren, die ihre Haut geschmeidig wirken lassen Alter.

Peptide werden in allen Ihren Zellen gefunden und bestehen aus zwei oder mehr Aminosäuren, die mit Peptidbindungen verbunden sind. (Sie ähneln Proteinen, sind jedoch kleiner.) Produkte, die Peptide enthalten, helfen dabei, die Haut zu heilen und die Kollagenproduktion zu steigern. Diese Produkte können sogar beschädigtes Kollagen aus dem Narbengewebe entfernen und die Heilung nach einer chemischen Peeling- oder Laser-Oberflächenbehandlung verbessern. Damit sie wirken können, müssen sie in einer Formel enthalten sein, die effektiv die Haut durchdringt.

Einer zum Ausprobieren: Perricone MD Hypoallergener Peptidkomplex verbessert die Widerstandsfähigkeit, Spannkraft und Textur Ihrer Haut mit wirksamen Inhaltsstoffen. Es ist vollgepackt mit Peptiden, um Anti-Aging-Effekte zu erzielen, z. B. zur Minimierung des Erscheinungsbildes von feinen Linien und Falten, aber es ist auch so konzipiert, dass es direkt nach einem kosmetischen Eingriff oder bei empfindlicher Haut verwendet werden kann.

Schau das Video: Bioaktive Kollagenpeptide von Collagile human für optimale Gelenkfunktionen (Juni 2019).