Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der einfache (und kostenlose!) Trick eines kosmetischen Zahnarztes zur Verhinderung von Rotweinzähnen

So sehr wir den ganzen Tag über Rosé-Rosé lieben, so ist es uns im Winterwein normalerweise üblich, die knackige, erfrischende Sorte gegen ein Glas kühnen, geschichteten Rotweins einzutauschen, um uns durch die kühleren Tage zu bringen. Obwohl unseres Erachtens dieses mit Resveratrol gefüllte, kardiovaskuläre, gesundheitsfördernde, antioxidative Getränk nicht viel zu wünschen übrig lässt, gibt es eines, auf das wir verzichten können: Purpurrote Weinflecken, die sich letztendlich in längerfristiger Verfärbung festsetzen.

Sie mögen vielleicht auch: Dieses Leave-In-Spray ist für jeden Weinliebhaber gemacht

"Das Vermeiden von Rotweinzähnen kann schwierig sein", sagt Swati Agarwal, San Francisco, CA, kosmetischer Zahnarzt von DDS. „Ein großer Trick, den ich benutze, ist kräftig Wasser vor und nach dem Trinken von Rotwein zu trinken, um zu verhindern, dass sich die Flecken in den Zähnen festsetzen.“ Neben dem Ausspülen des Pigments hilft die Praxis auch, Filme zu entfernen und Zähne von den Zähnen zu entfernen, die den Fleck verursachen können Klammern. "Jeden Abend mindestens zwei Minuten mit einer fluoridierten Zahnpasta zu putzen" ist nicht verhandelbar, fügt Dr. Agarwal hinzu.

Um sicherzustellen, dass Ihr Lächeln während der gesamten Rotweinsaison hell ist, empfiehlt Dr. Agarwal eine Sitzung mit einer Aufhellungsbehandlung, um die Ergebnisse zu verbessern. „Sie können sich ein Take-Home-Gel holen, um die Ergebnisse aufrecht zu erhalten. Es ist vor allem eine gute Idee, den Tag nach dem Trinken von Rotwein zu Hause aufzubessern, um Ihr Lächeln frisch und strahlend zu halten. “