Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Diese Retinol-Creme verspricht alterswidrige Ergebnisse ohne schädliche Inhaltsstoffe

Kommen wir auf den Punkt: Retinol ist eine der Zutaten, die Sie gerade für Ihre Hautpflege benötigen, aber die Suche nach dem richtigen kann einige Versuche und Irrtümer erfordern. Kein B.S. Retinol Night Cream ($ 50) schneidet buchstäblich den B.S. Außerhalb der Gleichung erhalten Sie ein komplettes Resurfacing und großartige Ergebnisse mit keinem der schlechten Dinge.

Hauptzutaten: Retinol, Aloe Vera, Lavendelöl, Gurke, grüner Tee, Vitamin E

Sie mögen vielleicht auch: Der Unterschied zwischen Retinol und Retinoiden, die Sie nicht wussten

Wenn Sie mehr wissen wollen:
Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Retinol der Goldstandard für Anti-Aging-Produkte ist, aber nicht immer finden Sie die Zutat in umweltfreundlichen, grausamkeitsfreien Produkten, die ohne "schlechte Dinge" hergestellt werden (dh Parabene, Sulfate, Phthalate oder unnötig) Füllstoffe, die die Haut reizen können. Mit dieser Nachtcreme können Sie feine Linien und Falten, unebenen Hautton, raue Textur und große Poren ohne Qualitätsverlust bekämpfen. Sie eignet sich für alle Hauttypen.

Die Textur ist ideal für eine Nachtcreme, da sie so leicht ist, dass sie leicht in die Haut einzieht und nicht fettig ist, aber reich genug ist, um die Haut über Nacht mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ich mag den Kräuterduft, der vorwiegend Lavendel ist, weil er beruhigend ist und Lavendel für seine Fähigkeit bekannt ist, einen besseren Schlaf zu fördern.

Wenden Sie es an, nachdem Sie Ihr Make-up entfernt, Ihr Gesicht gewaschen und gestrafft haben (wenn Ihre Haut fettiger ist). Ich habe es jede zweite Nacht zwei Wochen lang benutzt, und meine Haut wurde nie gereizt, rot oder abgestreift, bis sie trocken und schuppig war. Dies kann bei einigen Retinol-Produkten der Fall sein (ich nehme an, dass dies dank der beruhigenden Aloe Vera und Gurke ist) die Formel). Die Marke sagt, dass sie jeden Abend verwendet werden kann. Wenn Sie jedoch noch kein Retinol haben oder in der Vergangenheit Reizungen davon erfahren haben, beginnen Sie langsam - zwei oder drei Mal pro Woche - und arbeiten Sie sich nach oben. Vergessen Sie auch nicht, es auf Ihrem Hals anzuwenden!

In kürzester Zeit wird Ihre Haut glatter, weicher und strahlender und Sie werden sich niemals schuldig fühlen, wenn die Zutaten auf Ihre Haut aufgetragen werden. Das einzige, was mir noch fehlt, ist mehr… können sie größer werden?