Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Pippa Middleton isst dies jeden Tag zum Frühstück

Sie ist vielleicht die kleine Schwester von Herzogin Kate, aber Pippa Middleton hat einen guten Anteil an Zeit im Rampenlicht. Ein Grund? Ihr körperlicher Körperbau - wir werden die Schlagzeilen nach William und Kates Hochzeit nie vergessen, als Pippas berüchtigter Derrière die Rede von der Stadt (oder der Welt) war.

Ja, Pippa hat eindeutig gute Gene, aber die Ernährung spielt auch eine wichtige Rolle in ihrer fabelhaften Figur. Deshalb möchten wir natürlich wissen, was sie isst und was sie will ist nicht Essen. Also als der 34-Jährige es wollte Menschen Über ihre täglichen Frühstücksgewohnheiten waren wir alle Ohren.

Sie mögen vielleicht auch: Wollen Sie einen Körper wie Kayla Itsines? ISS das.

"Ich frühstücke immer. Ohne kann ich den Tag nicht richtig beginnen “, sagt Pippa. „Mein gewöhnliches Frühstück ist entweder einfacher Joghurt mit gehackten Früchten und gerösteten Samen, Hafer und Nüssen oder geröstetes Roggenbrot mit Eiern oder Avocado.“ Sie empfiehlt außerdem Birchermüsli mit frischen Beeren darüber. "Sie können sogar für die ganze Woche einen Stapel machen", fügt sie hinzu.

Eines isst sie jedoch nicht: Pfannkuchen mit Speck und Ahornsirup. "Das tut es sicher nicht für mich", erzählt Pippa Ich Zeitung.

Als Unterstützerin der Magic Breakfast-Kampagne, einer Wohltätigkeitsorganisation, die ein kostenloses, gesundes Frühstück für Kinder in benachteiligten Gebieten des Vereinigten Königreichs bietet, ist Pippa mit ihren gesunden Entscheidungen sicherlich ein gutes Beispiel - sie ist auch eine gute Inspiration für diejenigen, die eine gesündere Ernährung in der neuen genießen möchten Jahr.