Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Sie können sagen, ob Ihr Botox Legit ist, indem Sie nur auf der Box nach diesem suchen

Wenn Patienten in den Palo Alto, CA, Büros von plastischen Gesichtschirurgen Drs kommen. David M. Lieberman, MD, und Sachin S. Parikh, MD, sie kümmern sich nicht unbedingt um die Authentizität ihrer Botox Cosmetic, Dysport oder Xeomin - aber es ist etwas, was in der Praxis ein sehr strenges Protokoll für die Handhabung hat.

„Immer wenn jemand wegen Botox oder irgendjemandem injizierbar ist, nimmt unser medizinischer Assistent das Produkt aus der Verpackung und füllt die Spritze vor dem Patienten auf“, erklärt Dr. Parikh. "Illegal importierte injizierbare Substanzen und Füllstoffe können in einigen Regionen weit verbreitet sein, und Patienten sollten immer nach gefälschten Produkten Ausschau halten."

Scottsdale, AZ, Chirurg für Gesichtschirurgie, Dr. Kelly V. Bomer, hat auch keine Patienten, die sich Sorgen machen, woher die Botox Cosmetic in ihrer Praxis kommt, aber sie sagt, wenn sie es täte, würde sie ihnen versichern, dass sie ihn bei Allergan kauft. das einzige Unternehmen, das die von der FDA genehmigte Version für die kosmetische Injektion verkauft.

"Dies kann vom Patienten überprüft werden, indem er im Internet unter dem Suchbegriff" Allergan Botox-Ärzte "nachgeschlagen wird. Wenn die Postleitzahl in die Website eingefügt wird, werden die von Allergan beauftragten Ärzte in einer Liste auf der Website von Allergan angezeigt, damit die Patienten Ärzte finden können, die Botox-Injektionen durchführen. "

„Auf diese Weise können Patienten nachweisen, dass Botox in dieser Arztpraxis von Allergan kommt. Wenn der Preis für Botox verdächtig niedrig ist, sollten die Patienten vermuten, dass es nicht von einer von der FDA zugelassenen Quelle stammt. Für die Sicherheit ist es sehr wichtig, dass Botox nur von Allergan aus injiziert wird. Wenn sie aus einer anderen Quelle stammt, könnte die dem Patienten injizierte Dosis falsch sein und Schaden verursachen. Es gibt Fälle, in denen dies aufgetreten ist, was zu stark überdosierten Patienten geführt hat. "

Der Besuch eines zertifizierten plastischen Chirurgen, eines plastischen Chirurgen im Gesicht, eines plastischen Chirurgen oder eines Dermatologen, der in diesem Bereich tätig ist, ist ein sehr wichtiger Schritt. Die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Plastische Chirurgie (ISAPS) gibt außerdem einige zusätzliche Richtlinien für die "Überprüfung der Botox-Box" bei Verdacht auf .

Die offizielle Empfehlung der Organisation: „Normalerweise gibt es ein holographisches Bild [laut Allergan, dem Hersteller von Botox Cosmetic, haben die Fläschchen einen holografischen Film auf dem Etikett, der den Namen 'Allergan' innerhalb horizontaler Linien der Regenbogenfarbe enthält; Um das Hologramm zu sehen, drehen Sie das Fläschchen zwischen Ihren Fingern unter einer Schreibtischlampe oder einer fluoreszierenden Lichtquelle auf dem Fläschchen hin und her, um die Echtheit zu prüfen. Wenn dieser fehlt oder einfach nur ein glänzender Aufkleber ist, ist das Produkt höchstwahrscheinlich gefälscht. Sie sollten auch sicherstellen, dass die Losnummer und das Verfallsdatum auf der Box genau der Losnummer und dem Verfallsdatum auf der Durchstechflasche entsprechen. Wenn nicht, dann ist es nicht echt. Schließlich führt der von der FDA genehmigte Botox als Wirkstoff OnabotulinumtoxinA auf. Wenn stattdessen "Botulinumtoxin Typ A" angezeigt wird, sollten die Alarmglocken ausgelöst werden. "

Der Hologramm-on-the-Box-Check schlägt Dr. Parikh ebenfalls vor. "Alle Kisten von Botox haben ein Hologramm an der Seite, so dass ein Patient danach suchen kann, wenn er sich jemals Gedanken über die Entstehung des Produkts gemacht hat." Darüber hinaus sagt Allergan, dass jedes Flaschenetikett und jeder Karton auch die USA enthält Lizenznummer 1145.

Natürlich geht das Thema „schlechte Injektionen“ über die gefälschte Gefahr hinaus.

„Abgelaufene oder kontaminierte Produkte können auch ernste gesundheitliche Probleme aufwerfen. Deshalb ist es das Beste, was Patienten tun können, wenn sie einen anerkannten Arzt aufsuchen, der eine seriöse Praxis hat und wirklich ihre besten Interessen hat, fügt Dr. Parikh hinzu Die Symptome von gefälschten oder abgelaufenen Botox Cosmetic-Produkten können zu starken Schwellungen führen - so sehr, dass ein Patient seine Augen nicht öffnen kann oder bis zum Mund tiefe, dunkle Blutergüsse, die länger als ein paar Tage andauern, und sogar Atemnot haben . "Wenn eines dieser Symptome auftritt, sollte ein Patient sofort einen Arzt aufsuchen."

Sie mögen vielleicht auch: Was ruiniert Ihren Botox unerwartet?