Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Diese Beauty-Marke wurde praktisch für Instagram gemacht - und sie bietet weit mehr als nur eine erstaunliche Haut

Es scheint fast eine Voraussetzung im Social Media-Zeitalter zu sein, einen sehr "Instagram-freundlichen" Look zu haben, wenn Sie eine Beauty-Produktlinie auf den Markt bringen möchten. Tatsächliche Ergebnisse sprechen vielleicht Bände, aber es ist nicht zu leugnen, dass das Generieren vieler Likes - vor allem am Anfang - für Furore sorgt.

New-to-the-scene (es wurde erst vor ein paar Wochen eingeführt) RDKL hat diese Ästhetik. Saubere Verpackungen, Farbakzente und eine modern-minimalistische Botschaft machen das Gramm würdig. Einzigartige Zutaten und eine sehr kraftvolle Botschaft machen eine regelmäßige Rotation in Ihrer Routine wert.

Sie mögen vielleicht auch: Hat Victoria's Secret Pat McGrath auf große Weise abgeworfen? Du entscheidest

Die oberflächlichen Grundlagen: Die Marke ist natürlich, frei von Parabenen und Chemikalien und füllt Edelsteine, Vitamine und aktive Pflanzen (Hyaluronsäure, Zitronenmelisse-Extrakt, Aloe Vera-Gel und Jojobaöl) in die Rezepturen ein, während sie stolz ist die Wirksamkeit mit Zusatzstoffen nicht "verwässern". Außerdem können die verwendeten Öle schnell absorbiert werden, so dass sich Ihre Haut nie klebrig oder fettig anfühlt oder einfach nur hydratisiert wird.

Das Konzept ist zwar nicht allzu kompliziert - die gesamte Produktlinie verspricht Schutz vor Umweltschadstoffen, fördert Kollagen und sorgt für eine gesündere, ausgewogenere Haut. Sie können dies alles mit dem 5-stufigen Complete Care Set ($ 99) erreichen geht über Ihr Standard-Beauty-Produkt hinaus.

Wie das Unternehmen mitteilt, streben sie danach, "einem Schönheitsregime einen größeren Zweck zu geben" und hat das Ziel, 5 Millionen US-Dollar für die Unterstützung von Unlikely Heroes zu sammeln, einer Organisation, die sich der Rettung von Frauen und Kindern widmet, die von Menschenhandel versklavt sind. Zu diesem Zweck spendet RDKL einen Teil der Einnahmen aus dem Verkauf seiner Produkte und lädt die Kunden dazu ein, gemeinsam mit ihnen an einer "Partnerschaft für einen größeren Zweck" teilzunehmen.